Zur Stärkung der Beteiligung von jungen Menschen an den „Partnerschaften für Demokratie“ wird darüber hinaus ein Jugendforum eingerichtet, das von Jugendlichen selbst organisiert und geleitet werden soll. Zur Umsetzung eigener Maßnahmen werden dem Jugendforum gesondert Fördermittel bereitgestellt.

Das Jugendforum ist das zentrale entscheidungsbefugte Gremium für den sogenannten Jugendfond. Im Jugendforum können Jugendliche über Projekte von und/oder für Jugendliche entscheiden.

Vertreter/innen des Jugendforums arbeiten zudem im Begleitausschuss mit und haben so mit Einfluss auf die Entwicklung einer Kommunalen Strategie im Themenfeld

Jugendforum Wuppertal

Im Sommer 2016 hat sich das Jugendforum mit 13 Mitgliedern gegründet. Die ersten Schritte waren die Verabschiedung einer Geschäftsordnung und die Planung für dieses Jahr. Angedacht war die Umsetzung einer Öffentlichkeitskampagne, um weitere Jugendliche auf das Jugendforum aufmerksam zu machen. Hierzu sollte ein eigenes Logo und eine Internetseite erstellt werden. Aus zeitlichen Gründen konnten sich einige Mitglieder nicht so einbringen, wie geplant und die Umsetzung der Kampagne wurde auf Anfang nächsten Jahres verschoben. Alle geplanten Projekte konnten 2017 aus zeitlichen und organisatorischen Gründen nicht umgesetzt werden.

Leider hat sich das Forum Ende 2017 wieder aufgelöst und somit suchen wir für das Jahr 2018 neue Mitglieder/innen.

Das Forum steht also weiterhin Interessierten offen. Ruft uns an oder schickt eine Mail.

 

Projektförderung

Die Fördersumme über die das Jugendforum entscheidet, beträgt 6.000,00 € (7.000 € ab 2018) in jedem Jahr. 

Das Jugendforum versteht sich als dynamisches Gremium. Für interessierte Jugendliche besteht jederzeit die Möglichkeit im Jugendforum aktiv zu werden.